Morphname

Amber Motley

Amber Motley

Bild und Besitzer: Sabrina Schleip

 

 

Genotyp

Caramel + Hypomelanistic + Motley

 

 

Vererbung

rezessiv

Beschreibung

Die Amber Motley ist eine Kombination aus den FarbmutationenFarbmutation: Eine durch genetische Veränderung hervorgerufene Abweichung von der Normalfärbung. Hypo, Caramel und der ZeichnungsmutationEine durch genetische Veränderung hervorgerufene Abweichung von der Normalzeichnung. Motley.

Der Phänotyp ist sowohl in Farbe, als auch in der Zeichnung sehr variabel. Es gibt eher blass beige-farbene Tiere, bis kräftig, nahezu unifarben gelbe Exemplare. Die Ausprägung des Motley-GensGen: Ein Abschnitt der des Erbgutes (DNS). reicht von Striped Motley bis Circleback, mit allen Zwischenformen.

Wie alle Motleys haben Amber Motleys keine Bauchzeichnung (Plain Belly). Im Allgemeinen sind die meisten Vertreter dieser Variante im Alter eher kontrastarm. Die Motley-Zeichnung tritt in der Regel mit fortschreitendem Alter durch das Ausfärben der Grundfarbe deutlich in den Hintergrund, so dass die meisten adulten Amber Motleys mehr oder weniger einfarbig gelb oder beige wirken. (sd)