Morphname

Strawberry

Strawberry

Bild und Besitzer: Janina Francke

 

 

Genotyp

Strawberry

 

 

Vererbung

rezessiv

Beschreibung

Die Strawberry scheint eine weitere hypomelanistischeHypomelanismus: Störung der Synthese des schwarzen Pigments Melanin, wodurch die Tiere einen nur geringen Schwarzanteil aufweisen. FarbmutationEine durch genetische Veränderung hervorgerufene Abweichung von der Normalfärbung. zu sein.

Farblich sind die Tiere etwas rötlicher als reguläre Hypomelanistics, die bekanntlich zu deutlich ausgeprägten Orangetönen neigen. Darüber hinaus vererbt sich Strawberry codominant zu Hypomelanistic. Verpaart man die beiden Varianten miteinander, schlüpfen bereits in der F1Filialgeneration: Von einem Elternpaar abstammende Nachkommen: F1 sind unmittelbare Kinder, F2 die Enkel, F3 die Urenkel usw...-Generation Mischformen aus Strawberry und Hypomelanistic. Durch diesen Umstand dauerte es sehr lange, bis diese Variante isoliert werden Könnte.

Erst in Verbindung mit Anerythristic gibt es deutlichere Unterschiede. Im Vergleich zu Ghosts, bilden die Tiere deutlich mehr Farbe aus und scheinen sogar in der Grundfarbe zu Pink- und Orangetönen zu neigen. Die SattelfleckenSattelfleck: Zeichnungsmuster auf dem Rücken bis zu den Flanken. sind ebenfalls deutlich braun- oder rotstichiger. Der Großteil der Züchter sieht auch einen direkten Zusammenhang mit den sehr bunten Coral Ghosts.

Bis vor einigen Jahren war Strawberry auch eine Bezeichnung für Snow Kornnattern, die besonders viel Rosa im Phänotyp ausgebildet haben. Heutzutage meint man in der Regel aber das hypomelanistischeHypomelanismus: Störung der Synthese des schwarzen Pigments Melanin, wodurch die Tiere einen nur geringen Schwarzanteil aufweisen. GenEin Abschnitt der des Erbgutes (DNS)., wenn man den Terminus Strawberry benutzt.

Aufgrund der Vielfalt an Linien und der optischen Nähe zwischen Strawberry und Hypomelanistic ist mittlerweile ein wahres Durcheinander entstanden. Welche Tiere Hypomelanistic sind und welche Strawberry lässt sich oft nicht mit absoluter Sicherheit sagen. Zusätzlich kommen zunehmend Zweifel an der Existenz von Strawberry als eigenes Gen bzw. Allel von Hypomelanistic auf. Bis hier endgültige Klärung erreicht wurde, wird sicher noch einige Zeit vergehen. (sd)