Morphname

Sulfur Motley

Sulfur Motley

Bild und Besitzer: Sabine Bergmann

 

 

Genotyp

Amelanistic + Caramel + Bloodred + Motley

Erstnachzucht

2010

Vererbung

rezessiv

Beschreibung

Sulfur Motley ist der Trivialname für die Kombination folgender rezessivEin Gen, dessen Merkmal von anderen überdeckt (dominant) wird und daher selber nicht in Erscheinung tritt. vererblicher GeneGen: Ein Abschnitt der des Erbgutes (DNS). Amelanistic, Caramel, Bloodred und Motley.

Die Tiere zeigen eine gelbe Grundfarbe mit intensiv gelben, manchmal fast ockerfarbenen SattelfleckenSattelfleck: Zeichnungsmuster auf dem Rücken bis zu den Flanken., die in unterschiedlicher Ausprägung zur Motley-Zeichnung miteinander verschmolzen sind.

Die Kombination von Bloodred und Motley ist insofern interessant, da Butter Varianten in der Regel nicht so gut mit Bloodred harmonieren, also meist viel Restzeichnung aufweisen. Da aber Motley Varianten schon wenig Lateralzeichnunglateral: Richtungsanzeigend: seitlich, Flanken, von der Körpermitte abgewandt. besitzen zeigt diese Variante meist eine stark reduzierte Seitenzeichnung.

Die ersten Tiere dieser Variante schlüpften vermutlich im Jahre 2010. (mw)