Morphname

Hypo Pewter Motley

 

 

Genotyp

Hypomelanistic + Charcoal + Bloodred + Motley

Erstnachzucht

2013; Adam Clarke

Vererbung

rezessiv

Beschreibung

Die Hypo Pewter Motley vereint die folgenden rezessivenrezessiv: Ein Gen, dessen Merkmal von anderen überdeckt (dominant) wird und daher selber nicht in Erscheinung tritt. Gene Hypomelanistic, Charcoal, Bloodred und Motley.

Wie bei den Hypo Pewter haben Tiere dieser Variante eine hellgraue leicht silbrige Grundfarbe. Die Zeichnung weist einen etwas dunkleren Grauton auf als die Grundfarbe. Die Sattelflecken verschmelzen durch das Motley-Gen an den äußeren Enden, so dass das typische Punktemuster entsteht. Durch das Bloodred-Gen wird die Seitenzeichnung aufgelöst und mit zunehmendem Alter verliert die Zeichnung an Kontrast. Der Bauch ist zeichnungslos. Wie bei allen Charcoal-Varianten tritt Gelb nur in sehr geringem Maße und in einem hellen Zitronengelb auf.

Das erste Tier dieser Variante schlüpfte wahrscheinlich 2013 bei Adam Clarke in England. (ba)