Morphname

Hypo Cinder Motley

Hypo Cinder Motley

Bild und Besitzer: Bonny Alscher

 

 

Genotyp

Hypomelanistic + Cinder + Motley

Erstnachzucht

2012; Bernd Bösing

Vererbung

rezessiv

Beschreibung

Eine Hypo Cinder Motley zeigt eine cremeweiß bis hellgraue Grundfarbe mit meist rötlichen Sattelflecken.

Diese sind durch das Motley Gen teilweise oder komplett miteinander verschmolzen, die Ventralzeichnung fehlt völlig. Auch die für Cinder typischen Augen kann man bei dieser Variante beobachten. Die Iris zeigt sich seltsam verschwommen Grau und im Übergang zur Pupille hüfig ausgefranst.

Diese Variante, die aus der Kombination der sich rezessiv vererbenden Gene Hypomelanistic, Cinder und Motley besteht, wurde 2012 erstmalig durch Bernd Bösing aus Deutschland nachgezogen. (mw)