Morphname

Golddust Lavender

 

 

Genotyp

Amelanistic + Ultra + Caramel + Lavender

Erstnachzucht

2014; Steve Roylance

Vererbung

rezessiv, codominant

Beschreibung

Die Golddust Lavender ist eine Kombination aus den rezessiven Genen Caramel, Lavender und Ultramel.

Als Schlüpfling gleicht diese Farbvariante einer Hypo Lavender. Die Grundfarbe ist ein helles Grau, die Sattelflecken beige mit rosanen Einschlägen. Durch den Einfluss des Caramel-Gens ist bei prägen die Tiere mit dem Alter mehr Gelbanteile in der Färbung aus und zeigen sich farblich ähnlich wie Caramel Lavender und Amaretto. Die Iris ist hellblau, die Pupille schwarz. Rötliche Augen (Ruby Eyes) sind durch das Lavender Gen möglich.

Die erste Golddust Lavender schlüpfte 2014 bei Steve Roylance in Florida (USA).

Da das Ultra-Gen aus einer Linie stammt, die auf Hybriden zwischen Pantherophis guttatus und Pantherophis spiloides basiert, sind auch Golddust Lavender Hybriden. Nähere Informationen stehen unter Ultra. (ag)