Morphname

Ghost Bloodred Motley

Ghost Bloodred Motley

Bild und Besitzer: Stephan Drees

 

 

Genotyp

Hypomelanistic + Anerythristic + Bloodred + Motley

Erstnachzucht

2008

Vererbung

rezessiv

Beschreibung

Die Ghost Bloodred Motley ist eine Kombination aus folgenden vier rezessivEin Gen, dessen Merkmal von anderen überdeckt (dominant) wird und daher selber nicht in Erscheinung tritt. vererblichen Genen Hypomelanistic A, Anerythristic, Bloodred und Motley.

Ähnlich wie bei anderen Motleyvarianten zeigt sich auch die Ghost Bloodred Motley deutlich heller als eine Ghost Bloodred. Es ist aber schwer der Ghost Bloodred Motley eigene charakteristische Merkmale zuzuordnen, da es sehr stark abhängig von der Qualität der Motley Zeichnung ist. Es gibt einige Exemplare bei der die Motley Zeichnung durchgängig ist, bei diesen Tieren wird deutlich was die Faszination dieser Variante ausmachen kann. Allerdings unterscheiden sich Tiere mit nicht so ausgeprägter Zeichnung für den Laien kaum von einer Ghost Bloodred.

Dies bedeutet, dass bei dieser Variante nicht allein die Genetik ausschlaggebend ist, sondern vielmehr eine vom Phänotyp abhängige Auswahl um ein ansehnliches Zuchtergebnis zu erzielen.

Die ersten Tiere dieser Variante tauchten im Jahre 2008 bei mehreren Züchtern auf, es ist nicht einhundertprozentig nachvollziehbar bei wem die erste Ghost Bloodred Motley geschlüpft ist. (mw)