Morphname

Caramel Motley

Caramel Motley

Bild und Besitzer: Jennifer Pernath

 

 

Genotyp

Caramel + Motley

 

 

Vererbung

rezessiv

Beschreibung

Die Caramel Motley ist eine Kombination aus der FarbmutationEine durch genetische Veränderung hervorgerufene Abweichung von der Normalfärbung. Caramel und der ZeichnungsmutationEine durch genetische Veränderung hervorgerufene Abweichung von der Normalzeichnung. Motley.

Die Tiere sind meist hell- oder mittelbraun in der Grundfarbe, manchmal auch eher gräulich, mit brauner Motley-Zeichnung. Durch den hypomelanistischenHypomelanismus: Störung der Synthese des schwarzen Pigments Melanin, wodurch die Tiere einen nur geringen Schwarzanteil aufweisen. Effekt des Motley Gens wirkt diese Variante etwas heller als gewöhnliche Caramels. Der Kontrast zwischen brauner Motley Zeichnung und anfangs grauer Grundfarbe verringert sich mit zunehmender Ausfärbung der selbigen stark. Wie alle Motleys besitzen die Tiere keine Bauchzeichnung. Die Motley Zeichnung kann in jeder möglichen Ausprägung vorhanden sein.

Eine häufige Kombination mit Caramel Motley ist mit Hypomelanistic und nennt sich Amber Motley. (sd)