Morphname

Banded

Banded

Bild und Besitzer: Mitchell Mulks

 

 

Genotyp

Auswahlzucht

Erstnachzucht

Don Soderberg

Vererbung

rezessiv

Beschreibung

Die Banded ist eine AuswahlzuchtVerpaarung von meist nahe miteinander verwandten Tieren die alle ein bestimmtes Merkmal zeigen. Ziel ist der Erhalt und die Fixierung dieses Merkmals. der Körperzeichnung.

Hierbei sind die Lateralfleckenlateral: Richtungsanzeigend: seitlich, Flanken, von der Körpermitte abgewandt. größtenteils mit den SattelfleckenSattelfleck: Zeichnungsmuster auf dem Rücken bis zu den Flanken. verwachsen. Die dadurch entstandene Körperzeichnung soll im Idealfall an die Zeichnung der gebänderten Königsnatter erinnern. Diese Variante wird in erster Linie von Don Soderberg aus den USA gezüchtet. Da diese Farbvariante ausschließlich auf AuswahlzuchtVerpaarung von meist nahe miteinander verwandten Tieren die alle ein bestimmtes Merkmal zeigen. Ziel ist der Erhalt und die Fixierung dieses Merkmals. beruht, gibt es bisher nur ein paar wenige Banded Zuchtlinien. Zu nennen wären an dieser Stelle beispielsweise die Banded Okeetee.

Neben den normalen Banded gibt es auch eine zweite Variante mit demselben optischen Ziel, die Banded Motley, welche eine AuswahlzuchtVerpaarung von meist nahe miteinander verwandten Tieren die alle ein bestimmtes Merkmal zeigen. Ziel ist der Erhalt und die Fixierung dieses Merkmals. auf Basis des Motley-GensGen: Ein Abschnitt der des Erbgutes (DNS). darstellt. (sd)