Morphname

Ghost Striped

Ghost Striped

Bild und Besitzer: Sabine Bergmann

 

 

Genotyp

Hypomelanistic + Anerythristic + Striped

 

 

Vererbung

rezessiv

Beschreibung

Eine Ghost Striped vereint die GeneGen: Ein Abschnitt der des Erbgutes (DNS). Hypomelanistic A, Anerythristic und Striped in sich.

Alle drei GeneGen: Ein Abschnitt der des Erbgutes (DNS). vererben sich rezessivEin Gen, dessen Merkmal von anderen überdeckt (dominant) wird und daher selber nicht in Erscheinung tritt.. Diese Tiere zeigen ein breites Farbspektrum, das verschieden helle Grautöne, zum Teil gemischt mit rosa Farbpigmenten, in Grund- und Streifenzeichnung, sowie Gelb im Lateralbereichlateral: Richtungsanzeigend: seitlich, Flanken, von der Körpermitte abgewandt. aufweist. Durch die Striped Zeichnung tritt optisch die Grundfarbe in den Vordergrund, deshalb wirken diese Tiere meist noch viel heller als Ghosts oder Ghost Motleys.

Insgesamt verleiht das silbergraue Aussehen, in Verbindung mit den rosa und gelben Farbnuancen den Tieren ein edles Erscheinungsbild. (mw)