Morphname

Ultramel Plasma Motley

 

 

Genotyp

Ultra + Amelanistic + Lavender + Bloodred + Motley + Hybrid

Erstnachzucht

2011; Darryl G. Walker

Vererbung

rezessiv

Beschreibung

Die Ultramel Plasma Motley ist farblich ein absoluter Hingucker, sie ist heller als eine Plasma, allerdings etwas dunkler als eine Hypo Plasma.

Die Augen sind durch den Einfluss von Ultramel deutlich rötlicher gefärbt, so dass sich der Ruby Eyes Effekt nicht so deutlich zeigt.

Die erste Ultramel Plasma Motley schlüpfte im Jahr 2011 bei Darryl G. Walker in den USA.

Es handelt sich bei dieser Variante ebenfalls aufgrund der Ultra Genetik um HybridenHybrid: Hybriden sind Kreuzungen zwischen verschiedenen Unterarten (Unterarthybrid), Arten (Arthybrid) oder Gattungen (Gattungshybrid)., da das Ultra GenEin Abschnitt der des Erbgutes (DNS). aus einer Linie die auf ArthybridenArthybrid: Kreuzung zweier Arten (Bsp.: Vipera berus x Vipera ammodytes). zwischen Pantherophis guttatus und Pantherophis spiloides basiert stammt. Mehr Informationen zu diesem Thema stehen unter Ultra Hypo. (mw)