Morphname

Topaz Tessera

 

 

Genotyp

Lava + Caramel + Tessera

Erstnachzucht

2013; Joe Pierce

Vererbung

rezessiv, dominant

Beschreibung

Die Topaz Tessera vereint die rezessiven Farbmutationen Lava, Caramel und die dominante Zeichnungsmutation Tessera.

Die Grundfarbe dieser Variante ist ein helles Gelb, die Zeichnung setzt sich in einem dunkleren Gelbton leicht davon ab. Durch den Einfluss des hypomelanistischen Lava-Gens ist der Schwarzanteil stark reduziert und das Gelb des Caramels tritt heller und kräftiger in Erscheinung. Die typische Tessera-Zeichnung besteht aus den zwei Dorsalstreifen, die von durchgehend bis sehr stark unterbrochen variieren können, sowie der mosaikähnlichen Lateralzeichnung. Die Iris ist meist grünlich und die Pupillefarbe kann zwischen Schwarz und dunklem Rot liegen.

Die erste Topaz Tessera schlüpfte im Jahr 2013 bei Joe Pierce in den USA.

Zurzeit wird über die Artreinheit von Tessera diskutiert. Nähere Informationen dazu finden sich unter Tessera. (ba)