Morphname

Sunkissed Ghost

Sunkissed Ghost

Bild und Besitzer: Stephan Drees

 

 

Genotyp

Anerythristic + Hypomelanistic + Sunkissed

Erstnachzucht

2008; Rich Zuchowski

Vererbung

rezessiv

Beschreibung

Die Sunkissed Ghost ist eine Kombination aus Hypomelanistic, Sunkissed und Anerythristic.

Der Name ist passend gewählt, denn farblich ähneln die Tiere stark einer Ghost, jedoch mit den für Sunkissed typischen SattelfleckenSattelfleck: Zeichnungsmuster auf dem Rücken bis zu den Flanken.. Auch neigen die Tiere im Nackenbereich zu einer starken GelbFärbung.

Die erste Sunkissed Ghost schlüpfte in der 2. FilialgenerationVon einem Elternpaar abstammende Nachkommen: F1 sind unmittelbare Kinder, F2 die Enkel, F3 die Urenkel usw... aus Sunkissed x Silverqueen bei Rich Zuchowski in den USA. Die Tiere aus dieser Linie neigen zu deutlich weniger Gelb und werden Sunkissed Silverqueen genannt. Mittlerweile gibt es auch Sunkissed Ghosts aus anderen Linie, weshalb man mittlerweile weiß, dass diese Sunkissed Silverqueens eher farblos wirken, wenn man sie mit linienfremden Vertretern der gleichen Variante vergleicht. Die Sunkissed Silverqueen waren wohl auch die ersten Sunkissed Ghosts überhaupt, weshalb auch hier Rich Zuchowski im Jahr 2008 als Erstzüchter genannt werden muss. (sd)