Morphname

Sunkissed Anery Tessera

 

 

Genotyp

Sunkissed + Anerythristic + Tessera

Erstnachzucht

2014; Steve Roylance

Vererbung

rezessiv, dominant

Beschreibung

Sunkissed Anery Tessera ist eine Kombination aus dem rezessiven Genen Sunkissed und Anerytristic, sowie dem dominanten Tessera Gen.

Interessanterweise beeinflusst Sunkissed auch bei Tessera die Zeichnung. Bei Sunkissed Tessera ist der typische doppelte Dorsalstreifen stark unterbrochen, was in Kombination mit der mosaikhaften Lateralzeichnung zu einem wilden Durcheinander der Zeichnung führt. Bei der Sunkissed Anery Tessera hebt sich dabei die Zeichnung in dem für Anerytristic typischen dunklen Graubraun/Schwarzbraun Tönen von der grauen Grundfarbe ab.

Die erste Sunkissed Anery Tessera schlüpfte wahrscheinlich 2014 bei Steve Roylance in den USA.

Zurzeit wird über die Artreinheit von Tessera diskutiert. Nähere Informationen dazu finden sich unter Tessera. (ba)