Morphname

Salmon Snow

Salmon Snow

Bild und Besitzer: Rico Noack

 

 

Genotyp

Amelanistic + Anerythristic + Linienzucht

Erstnachzucht

Jeff Galewood

Vererbung

rezessiv, selektiv

Beschreibung

Die Salmon Snow ist eine liniengezüchtete Kombination der Farbvarianten Amelanistic und Anerythristic.

Diese eigentlich als Coral Snow beKönnte Variante ist die amelanistische Form der Coral Ghosts aus der Linie von Jeff Galewood aus den USA. Nur Coral Snows aus dieser Zuchtlinie und mit der entsprechenden Genetik nennt man Salmon Snow.

Durch AuswahlzuchtVerpaarung von meist nahe miteinander verwandten Tieren die alle ein bestimmtes Merkmal zeigen. Ziel ist der Erhalt und die Fixierung dieses Merkmals. sind extrem bunte Snows entstanden, die eine rosa bis pinke Grundfarbe mit deutlich intenstiv pink wirkenden SattelfleckenSattelfleck: Zeichnungsmuster auf dem Rücken bis zu den Flanken. zeigen. Die SattelfleckränderSattelfleck: Zeichnungsmuster auf dem Rücken bis zu den Flanken. sind oft mintgrün und die Augen typisch für Amelanistics rot. Im ersten Körperdrittel bilden die Tiere, wie die meisten Varianten, mit fortschreitendem Alter Gelb an den Flanken aus, was den bunten Gesamteindruck der Tiere zusätzlich verstärkt.

Es wurde eine Zeit lang angenommen, dass Tiere dieser Linie ebenfalls mit Strawberry in Verbindung zu bringen sind. Jeff Galewood selbst äußerte sich aber dahingehend, dass in seiner Linie nur Hypomelanistic vorläge und kein Strawberry. (sd)