Morphname

Reverse Striped Emoryi

Reverse Striped Emoryi

Bild und Besitzer: Marcel Woyack

 

 

Genotyp

Emoryi + Reverse Striped

 

 

Vererbung

Beschreibung

Reverse Striped Emoryi ist eine Zeichnungsform der Pantherophis emoryi und wurde erstmal bei Tieren aus dem Süden von Texas entdeckt.

Die Tiere haben schwarze SattelfleckenSattelfleck: Zeichnungsmuster auf dem Rücken bis zu den Flanken. auf silber-grauen bis grau-braunen Untergrund welche sich entlange der Wirbelsäule aufteilen und dadurch eine mehr oder weniger zweiteilige Streifen/Strichlinie entlang der Schlange darstellen, weshalb sie auch ihren Namen bekamen.

Dies Zeichnung lässt sich vererben allerdings ist die genaue Art der Vererbung noch ungeklärt, da die Intensität der Streifenzeichnung sehr stark variiert. Jedoch wurde durch AuswahlzuchtVerpaarung von meist nahe miteinander verwandten Tieren die alle ein bestimmtes Merkmal zeigen. Ziel ist der Erhalt und die Fixierung dieses Merkmals. eine relativ konstante Vererbung bereits bestätigt. (as)