Morphname

Orange

Orange

Bild: Markus Thonfeld
Besitzer: Anja & Michael Spolders

Andere Namen

Lutino

Genotyp

Amelanistic + Buf

Erstnachzucht

2004; Jan Notte

Vererbung

rezessiv

Beschreibung

Orange ist eine Kombination aus Buf und Amelanistic.

Orange Kornnattern ähneln beim Schlupf Amelanistic Kornnattern, jedoch gehen die Farben ins Orange, anstatt wie sonst üblich ins Rote. Adulte Tiere haben eine dezente gelb-orangene GrundFärbung. Die SattelfleckenSattelfleck: Zeichnungsmuster auf dem Rücken bis zu den Flanken. hingegen tragen ein kräftiges Orange bis Rot-Orange.

Die Pupille der Oranges ist wie bei allen Amelanisten rot, die Iris ist rot-gelb gefärbt, so dass sie bei richtigem Lichteinfall Orange wirkt. Die Lateralzeichnunglateral: Richtungsanzeigend: seitlich, Flanken, von der Körpermitte abgewandt. ist gelblich und wie bei allen Amelanistics, stark aufgehellt.

2004 schlüpfte das erste Tier dieser Farbvariante in den Niederlanden bei dem Hobbyzüchter Jan Notte. Eine veraltete und heute nicht mehr gebräuchliche Bezeichnung von Orange ist Lutino. (asp)