Morphname

Hypo Strawberry Motley

 

 

Genotyp

Hypomelanistic + Strawberry + Motley

 

 

Vererbung

rezessiv

Beschreibung

Hypo Strawberry Motley kombiniert, neben den beiden hypomelanistischenHypomelanismus: Störung der Synthese des schwarzen Pigments Melanin, wodurch die Tiere einen nur geringen Schwarzanteil aufweisen. Genen Hypomelanistic und Strawberry, noch das Zeichnungsgen Motley hinzu (zur Vererbung von Hypo und Strawberry zueinander bitte unter Hypo Strawberry nachlesen), welches zusätzlich noch einen leicht hypomelanistischenHypomelanismus: Störung der Synthese des schwarzen Pigments Melanin, wodurch die Tiere einen nur geringen Schwarzanteil aufweisen. Effekt besitzt und die Farben nochmals ein wenig verstärkt und aufhellt.

So zeigen die Tiere schöne rot/orange Farbtöne und nahezu gar kein Schwarz mehr. zusätzlich haben die Tiere durch das Motley GenEin Abschnitt der des Erbgutes (DNS). bedingt einen zeichnungslosen Bauch (Plain Belly).

Da die Unterscheidung von Strawberry und Hypomelanistic kaum möglich ist, kommen zunehmend Zweifel an der Existenz von Strawberry als eigenständige Mutation auf. Aus derzeitiger Sicht kann Strawberry nur als ungesicherte Mutation eingestuft werden, da ausserhalb von mikroskopischer Betrachtung keine relevanten Unterschiede zu Hypomelanistic erkennbar sind. Weiteres unter Strawberry. (as)