Morphname

Hypo Plasma

Hypo Plasma

Bild und Besitzer: Marcel Woyack

 

 

Genotyp

Hypomelanistic + Lavender + Bloodred

 

 

Vererbung

rezessiv

Beschreibung

Als Hypo Plasma bezeichnet man Tiere, die die folgenden rezessivenrezessiv: Ein Gen, dessen Merkmal von anderen überdeckt (dominant) wird und daher selber nicht in Erscheinung tritt. GeneGen: Ein Abschnitt der des Erbgutes (DNS). in sich vereinen: Hypomelanistic, Lavender und Bloodred.

Die Hypo Plasma ist als Schlüpfling rosa bis lachsfarben gefärbt und ähnelt in Grund- und SattelfleckenfarbeSattelfleck: Zeichnungsmuster auf dem Rücken bis zu den Flanken. sehr stark der Hypo Lavender. Durch das Bloodred GenEin Abschnitt der des Erbgutes (DNS). wird die Laterallateral: Richtungsanzeigend: seitlich, Flanken, von der Körpermitte abgewandt.- und Kopfzeichnung reduziert und die Ventralzeichnungventral: Richtungsanzeigend: am Bauch gelegen. fehlt. Interessant ist, dass die Tiere mit zunehmendem Alter meist blasser werden, bis hin zu hellgrau silbrigen Tönen. Weiterhin ist bei der Hypo Plasma anzumerken, dass männliche Tiere in der Regel kräftiger gefärbt sind, als weibliche Tiere.

Es existieren schon weiterführende Züchtungen mit Striped, Anerythristic A und Charcoal. (mw)