Morphname

Crimson

 

 

Genotyp

Hypomelanistic + Auswahlzucht

Erstnachzucht

Rich Zuchowski

Vererbung

rezessiv, selektiv

Beschreibung

Die Crimson ist eine AuswahlzuchtVerpaarung von meist nahe miteinander verwandten Tieren die alle ein bestimmtes Merkmal zeigen. Ziel ist der Erhalt und die Fixierung dieses Merkmals., die auf dem Hypomelanistic GenEin Abschnitt der des Erbgutes (DNS). basiert.

Bei dieser Variante soll möglichst wenig Orange in der Grundfarbe gebildet werden. Dies gelang bemerkenswerterweise deutlich schneller, als zum Beispiel bei der Candy Cane. Im Gegensatz zur Hypo Miami sind hier aber auch Tiere mit orangeren SattelfleckenSattelfleck: Zeichnungsmuster auf dem Rücken bis zu den Flanken. erwünscht. Wie auch die Milk Snake Phase, können die Tiere aus der Originallinie zu größeren und dafür wenigeren SattelfleckenSattelfleck: Zeichnungsmuster auf dem Rücken bis zu den Flanken. neigen. Rich Zuchowski aus den USA war es, der die erste Crimson Zuchtlinie kreierte und den Tieren ihren Namen gab. (sd)