Morphname

Creamsicle

Creamsicle

Bild: Daniel Bohle
Besitzer: Marko Braun

 

 

Genotyp

Amelanistic + Hybrid

 

 

Vererbung

rezessiv

Beschreibung

Die Creamsicle ist ein amelanistischer ArthybridKreuzung zweier Arten (Bsp.: Vipera berus x Vipera ammodytes). aus Pantherophis emoryi und Pantherophis guttatus.

Kreuzt man eine Amelanistic mit einer Emoryi, erhält man in der zweiten FilialgenerationVon einem Elternpaar abstammende Nachkommen: F1 sind unmittelbare Kinder, F2 die Enkel, F3 die Urenkel usw... Creamsicle. In ihrer Färbung sind die Tiere sehr variabel. Es gibt Exemplare, die von einer normalen Amelanistic so gut wie nicht zu unterscheiden sind, genauso wie solche, die optisch mit Butter konkurrieren Könnten. In der Regel scheint es aber so zu sein, dass Creamsicles deutlich orangere SattelfleckenSattelfleck: Zeichnungsmuster auf dem Rücken bis zu den Flanken. haben, als reinerbige Amelanistics. Auch die Grundfarbe scheint oft weniger ausgeprägt und mehr cremefarben zu sein.

Durch die Verwandtschaft zur Emoryi sind sowohl die Eier, als auch die Schlüpflinge oft etwas größer als üblich. (sd)