Morphname

Cinder Pewter

Cinder Pewter

Bild und Besitzer: Marcel Woyack

 

 

Genotyp

Cinder + Charcoal + Bloodred

 

 

Vererbung

rezessiv

Beschreibung

Eine Cinder Pewter vereint die beiden anerythristischen Gene Charcoal und Cinder, sowie die Farb-/ Zeichnungsmutation Bloodred miteinander. Alle drei Gene dieser Variante vererben sich rezessiv.

Die Tiere zeigten in der Regel im Phänotyp recht nahe bei einer Pewter, allerdings wirken sie ein wenig aschegrauer in der Farbe. Zudem zeigen die Augen obwohl auch sehr dunkel, die Cinder typische unregelmäßig wirkende Pupille.

Das erste Tier dieser Variante schlüpfte vermutlich bei Bernd Bösing in Deutschland im Jahr 2012. (mw)