Morphname

Candy Cream

 

 

Genotyp

Amelanistic + Auswahlzucht + Hybrid

 

 

Vererbung

rezessiv, selektiv

Beschreibung

Die Candy Cream ist die Arthybrid Variante der Candy Cane.

Technisch ist es ein amelanistischer HybridHybriden sind Kreuzungen zwischen verschiedenen Unterarten (Unterarthybrid), Arten (Arthybrid) oder Gattungen (Gattungshybrid). aus Pantherophis guttatus und Pantherophis emoryi, der sich stark an der Candy Cane orientiert. Der Phänotyp ist recht ähnlich, die Tiere haben eine weiße Grundfarbe, die SattelfleckenSattelfleck: Zeichnungsmuster auf dem Rücken bis zu den Flanken. sind jedoch durch den Emoryi Einfluss deutlich orange, anstatt rot gefärbt.

In der Vergangenheit wurde die Emoryi in Candy Cane Zuchtlinien eingekreuzt, weil dies die weiße Grundfarbe begünstigt, das Resultat sind die Candy Creams und leider sehr oft auch Tiere, die farblich zwischen Candy Cream und Candy Cane liegen und als reine Candy Cane verkauft werden. In der Regel ist es so, dass sehr orange SattelfleckenSattelfleck: Zeichnungsmuster auf dem Rücken bis zu den Flanken. bei Candy Canes oft ein deutlicher Hinweis auf einen gewissen Anteil von Emoryi-Einfluss ist. (sd)