Morphname

Bloodred Tessera

Bloodred Tessera

Bild und Besitzer: Frank Schaub

 

 

Genotyp

Bloodred + Tessera

Erstnachzucht

2011; Rich Hume

Vererbung

rezessiv, dominant

Beschreibung

Die Bloodred Tessera ist eine Kombination der beiden Zeichnungsvarianten Bloodred und Tessera.

Dabei vererbt sich Bloodred rezessivEin Gen, dessen Merkmal von anderen überdeckt (dominant) wird und daher selber nicht in Erscheinung tritt. und Tessera dominantEin Gen, dessen Merkmal andere (rezessive) überdecken kann und daher in Erscheinung tritt.. Die Tiere unterscheiden sich bis auf einen reduzierten Schwarzanteil und die Kopfzeichnung anfangs kaum von normalen Tesseras. Dies ändert sich jedoch recht schnell mit zunehmendem Alter. Durch das Bloodred Gen werden die Tiere deutlich kontrastärmer und in Richtung Rot deutlich farbintensiver. Die Seitenzeichnung ist aufgelöst, eine Bauchzeichnung existiert nicht.

Die ersten Tiere dieser Variante schlüpften 2011 bei Rich Hume in den USA.

Zurzeit wird über die Artreinheit von Tessera diskutiert. Nähere Informationen dazu finden sich unter Tessera. (mw)