Morphname

Avalanche Striped

Avalanche Striped

Bild und Besitzer: Bonny Alscher

 

 

Genotyp

Amelanistic + Anerythristic + Bloodred + Striped

Erstnachzucht

2007; Richard Hume

Vererbung

rezessiv

Beschreibung

Avalanche Striped bezeichnet eine Kombination der GeneGen: Ein Abschnitt der des Erbgutes (DNS). Amelanistic, Anerythristic A, Bloodred und Striped.

Die Tiere sind farblich identisch mit einer Snow Striped und lassen sich insbesondere als Jungtiere nur sehr schwer voneinander unterscheiden. Der Bloodred Effekt ist bei dieser Variante durch die weiße Grundfarbe und cremefarbene Zeichnung zu Beginn fast gar nicht sichtbar.

Das Creeping ist bei diesen Tieren nur mit einem geschulten Auge zu erkennen, da es bei dieser Variante kaum oder gar nicht zu sehen ist, weil es nur als transparent und weiß erscheint. Hierfür ist es von Vorteil, wenn sich das Tier tief in der Häutungsphase befindet, da durch die getrübte Haut der Kontrast und damit das Creeping besser sichtbar wird. Interessant wiederum ist bei älteren Tieren, der sich wie bei Granite Striped und Ghost Bloodred Striped entwickelnde Gelbton im Lateralbereichlateral: Richtungsanzeigend: seitlich, Flanken, von der Körpermitte abgewandt., der bei dieser Variante wie in die weißen Flanken eingeflochten wirkt.

Die erste Avalanche Striped schlüpfte bei Richard Hume (USA) im Jahr 2007. (mw)