Morphname

Anery Pewter

Anery Pewter

Bild und Besitzer: Sabine Bergmann

 

 

Genotyp

Anerythristic + Charcoal + Bloodred

 

 

Vererbung

rezessiv

Beschreibung

Die Anery Pewter ist eine Kombination der Farbvarianten Anerythristic und Charcoal mit der Zeichnungsvariante Bloodred.

Farblich scheinen sie den regulären Pewters sehr ähnlich zu sein. Sie haben eine mittel- bis hellgraue Grundfarbe, etwas dunklere SattelfleckenSattelfleck: Zeichnungsmuster auf dem Rücken bis zu den Flanken. und eine idealerweise restlos aufgelöste Lateralzeichnunglateral: Richtungsanzeigend: seitlich, Flanken, von der Körpermitte abgewandt.. Anscheinend maskiert Charcoal weitestgehend das Anerythristic GenEin Abschnitt der des Erbgutes (DNS)..

Die Frage welches GenEin Abschnitt der des Erbgutes (DNS). den Phänotyp dominiert lässt sich nicht eindeutig beantworten. Neben den häufiger auftretenden Charcoal-dominierten Tieren, scheint es manchmal auch vorzukommen, dass Anerythristic in den Vordergrund tritt. Die meisten Tiere dieser Genkombination zeigen aber eine deutliche Dominanz von Charcoal im Phänotyp.

Erwähnenswert ist dennoch, dass einige Tiere, anders als normale Pewters, an den Flanken auch Gelb im ersten Körperdrittel ausbilden. Eventuell neigen die Tiere auch dazu etwas heller als reine Pewters zu werden, allerdings ist auch dort der Unterschied so gering, dass es kein Erkennungsmerkmal ist. Es gibt auch viele Pewters, die heller als Anery Pewters sind. (sd)