Morphname

Anery Miami

Anery Miami

Bild und Besitzer: Marcel Woyack

 

 

Genotyp

Anerythristic + Auswahlzucht

 

 

Vererbung

rezessiv

Beschreibung

Die Anery Miami ist eine Kombination aus der AuswahlzuchtVerpaarung von meist nahe miteinander verwandten Tieren die alle ein bestimmtes Merkmal zeigen. Ziel ist der Erhalt und die Fixierung dieses Merkmals. Miami und der rezessivenrezessiv: Ein Gen, dessen Merkmal von anderen überdeckt (dominant) wird und daher selber nicht in Erscheinung tritt. FarbmutationEine durch genetische Veränderung hervorgerufene Abweichung von der Normalfärbung. Anerythristic.

Die Tiere bilden meistens deutlich weniger Gelbanteile im ersten Körperdrittel aus, teilweise scheint es sogar ganz verschwunden zu sein. Allgemeingültige Aussagen sind bei dieser Variante sehr schwer zu formulieren, da es in Europa nur eine einzige Zuchtlinie gibt (siehe Greyhead) und in den USA anscheinend nur Einzeltiere.

Exemplare dieser Variante scheinen, neben dem kaum vorhandenen Gelb, auch etwas silberner in ihrer GrundFärbung zu sein und meist sehr kräftig ausgefärbte SattelfleckenSattelfleck: Zeichnungsmuster auf dem Rücken bis zu den Flanken. zu haben. Diese Angaben sind allerdings aufgrund des Mangels an Vergleichsmöglichkeiten ohne Gewähr. (sd)