Morphname

Anery Golddust Motley

Andere Namen

Ultramel Anery Caramel Motley

Genotyp

Anerythristic + Caramel + Amelanistic + Ultra + Motley + Hybrid

Erstnachzucht

2013; Walter Smith

Vererbung

rezessiv

Beschreibung

Die Anery Golddust Motley ist eine Kombination aus den sich rezessiv vererbenden Genen Anerythristic, Caramel und Motley sowie Ultramel.

Diese Variante zeigt eine cremeweiße Grundfarbe und graue bis hellgraue Sattelflecken, die durch das Motley Gen miteinander verschmolzen sind. Dadurch zeigt sich die typische Motley Zeichnung die unterschiedlich in ihrer Ausprägung auftreten kann. Die Iris ist hellgrau gefärbt und die Pupille schimmert meist rötlich, der so genannte Ruby Eyed Effekt. Insgesamt ist der Phänotyp der Anery Golddust Motley sehr nahe bei dem einer Ultramel Anery Motley.

Man darf allerdings nicht verschweigen, dass das Ultra Gen aus einer Linie stammt, die auf Arthybriden zwischen Pantherophis guttatus und Pantherophis spiloides basiert. Somit sind alle NZ aus Ultra Verpaarungen Hybriden. Mehr Informationen zu diesem Thema stehen unter Ultra Hypo.

Das erste Tier dieser Variante schlüpfte vermutlich 2013 bei Walter Smith in den USA. (mw)